Künstler / Carolin Kebekus

1 von 10
2_Carolin_Kebekus_PussyTerror

Kontakt

  • Weihrauch Künstlerbedarf GmbH
    Constanze Weihrauch
    Venloer Straße 44
    50672 Köln
  • Tel.: +49 (221) 570 8120
  • www.weihrauch-kb.de

cwSPAMFILTER@weihrauch-kb.de

Links

Biografie

Carolin Kebekus wurde 1980 nahe Köln geboren und hat sich als Komikerin, Schauspielerin, Synchron-Sprecherin und Sängerin einen Namen gemacht. Dem TV-Zuschauer ist Carolin Kebekus unter anderem aus Comedy-Formaten wie "Was guckst du?!" (SAT.1), "RTL Freitag Nacht News", "RTL Comedy Nacht", "Die Wochenshow" (SAT.1) sowie der Sketchcomedy "Broken Comedy" (ProSieben) bekannt. Letztere wurde 2010 für den "Adolf Grimme Preis" nominiert. Neben ihrer TV-Arbeit ist Carolin Kebekus als Stand-Up-Künstlerin regelmäßig zu Gast in Sendungen wie "NightWash" (ehem. WDR), "Quatsch Comedy Club" (ProSieben) oder auch in WDR-Kabarettsendungen wie "Stratmanns", "Ladies Night" und "Mitternachtsspitzen".

2007 spielte sie in der RTL-Comedyserie "Kinder Kinder" an der Seite von Dana Golombek und Heinrich Schafmeister. Die witzig-schräge Serie drehte sich um drei Schwestern, die in grundverschiedenen Lebenssituationen stecken. "Kinder Kinder" wurde im selben Jahr mit dem "Deutschen Comedypreis" in der Kategorie "Beste Comedy-Serie" ausgezeichnet und erhielt beim "Deutschen Fernsehpreis 2007" eine Nominierung in der Kategorie "Beste Sitcom“.

Seit 2013 ist Carolin Kebekus Ensemblemitglied der bereits mehrfach ausgezeichneten ZDF-Satire-Show "heute show". In ihrer Karriere wurde die talentierte Comedienne unter anderem mit den renommierten Kabarett-/Comedypreisen "Tegtmeiers Erben" und "Prix Pantheon" sowie dem "Montreux Comedy Award" ausgezeichnet. 2013 wurde Carolin Kebekus gleich doppelt für ihr Können belohnt. Beim "Deutschen Comedypreis 2013" erhielt sie die Trophäe sowohl als "Beste Komikerin", als auch für das "Beste Comedyevent" ("TV total Prunksitzung").

2014/2015 moderierte sie nicht nur den "Deutschen Comedypreis" – sie wurde ihn auch in der Kategorie "Beste Komikerin" ausgezeichnet. Im Kino spielte Carolin Kebekus neben einem Cameo-Auftritt im Kaya Yanar-Film "Agent Ranjid rettet die Welt", u.a. die Rolle der Lehrerin Frau Goethe in dem Kinoerfolg "Hanni & Nanni 2".
Ihr eigenes Bühnenprogramm "PussyTerror" war auf der Bühne erfolgreich, auf DVD gefragt und wurde im Januar 2014 bei RTL ausgestrahlt.

Am 21. März 2015 feierte ihre Show "Carolin Kebekus: PussyTerror TV" erfolgreich Premiere im WDR Fernsehen und wurde als Beste Personalityshow mit dem Deutschen Comedypreis ausgezeichnet. Darüber hinaus gewann sie die Einslive Comedy-Krone 2015.

Im Dezember 2015 startete ihr zweites Soloprogramm „AlphaPussy“, mit dem sie 2016 überall auf Tour ist.

"Carolin Kebekus: PussyTerror TV" wird in 2016 mit drei Folgen im WDR Fernsehen und weiteren drei Ausgaben im Ersten fortgesetzt.

Nominierungen und Awards

2015
Nominiert für Deutschen Fernsehpreis "Beste Comedy / Kabarett"
2016
Nominiert für Grimme-Preis Unterhaltung/Spezial
2016
13. Quotenmeter-Fernsehpreis "Beste Moderatorin"
2016
Deutscher Comedypreis "Beste Komikerin"
2017
14. Quotenmeter-Fernsehpreis "Beste Moderatorin"
2017
Deutscher Comedypreis "Beste Komikerin / Bester Komiker"