Presse / 2010 / Dezember

Kontakt

presseSPAMFILTER@brainpool.de

Montag, 20. Dezember 2010

Baseball-Bundesligaspieler Heiko aus Paderborn schlägt Stefan Raab mit links!

Kugelblitz schlägt Killerplauze, Start-Ziel-Sieg für den Herausforderer: Samstagnacht um 0:39 Uhr gewinnt der 28-jährige Baseball-Bundesligaspieler Heiko aus Paderborn bei "Schlag den Raab - mit links!" eine Million Euro.

mehr
Donnerstag, 16. Dezember 2010

„Unser Song für Deutschland“: Stefan Raab, Das Erste, ProSieben und die Pop- und jungen Wellen der ARD suchen Lenas Lied für den Eurovision Song Contest 2011

Mit „Satellite“ gewann Lena 2010 beim Eurovision Song Contest in Oslo die Herzen Europas – der größte Musikwettbewerb der Welt wird deshalb zum ersten Mal nach 28 Jahren wieder in Deutschland ausgetragen. Zur Sing-Europameisterschaft im eigenen Land tritt Lena 2011 in Düsseldorf als Titelverteidigerin an. Mit welchem Lied Lena den Grand Prix verteidigen wird, entscheiden die Zuschauerinnen und Zuschauer bei „Unser Song für Deutschland“ in drei Live-Shows im Ersten und auf ProSieben.

mehr
Mittwoch, 15. Dezember 2010

Nach Handgelenkbruch: "Schlag den Raab mit links"

"Schlag den Raab" wird zur einseitigen Angelegenheit: Weil sich Stefan Raab das rechte Handgelenk gebrochen hat, werden die Regeln für die letzte Ausgabe der Mehrkampfshow in diesem Jahr modifiziert. "Schlag den Raab" wird zu "Schlag den Raab mit links". Moderator und Spielleiter Matthias Opdenhövel erklärt die Regeln: "Alles, wofür Hände gebraucht werden, müssen Stefan Raab und sein Herausforderer mit der schwächeren Hand meistern.

mehr