Programme / Serien / Der Doc

1:39
Der Doc - Auf die Größe kommt es an

Links

Kontakt

  • André Piefenbrink
  • PR Redakteur
  • Tel: 0221/6509-3011
  • Fax: 0221/6509-9-3011

apiefenbrinkSPAMFILTER@brainpool.de

Der Doc

"Der Doc - Schönheit ist machbar" -das ist die temporeiche Comedyserie über das Geschäft mit der Eitelkeit. Es geht um die boomende Schönheits-Chirurgie und um ganz normale Menschen, die irgendwie versuchen, ihr Leben auf die Reihe zu kriegen. Denn wer hat sich noch nicht gefragt: "Bin ich schön?" Klar ist: "Schönheit ist machbar!" Und der nach eigenen Aussagen beste Mann dafür ist Dr. Konrad Arnold, auch genannt "Der Doc".

Ob Penisverkleinerung oder Brustvergrößerung, für den Doc kein Problem -Hauptsache, es kommt Geld in die Kasse. Denn die Klinik wird vom Vater seiner Lebensgefährtin Karin finanziert, die nach fünf Jahren mit dem Doc so langsam mal geheiratet werden möchte. Der sträubt sich aber und versucht Karin mit selbstkreierten Kosenamen und roten Rosen hinzuhalten. Überhaupt scheint der Arztberuf nicht sonderlich beziehungsfördernd zu sein: Richard, der Anästhesist der Klinik, ist ewig auf der Suche nach der richtigen Frau. Seine geringe Körpergröße und ein angeschlagenes Selbstbewusstsein sind dabei nicht unbedingt hilfreich. Mit Mona, der kompetentesten Ärztin im Team, könnte er sich schon was vorstellen, aber Mona hat nach einer gescheiterten Ehe für Männer wenig übrig. Am Empfang sitzt Margret. Sie ist schon jenseits der Fünfzig und kämpft mit den Tücken des Älterwerdens, die sie einfach ignoriert. Denn Brillen sind hässlich, Computer unnütz und man kann sich nun mal nicht alles merken. 

"Der Doc - Schönheit ist machbar" -das ist die Comedyserie um Nasen, Brüste, Liebe und Geld. "Der Doc - Schönheit ist machbar" wurde im Februar und März 2001 in neun Folgen ausgestrahlt.

Nominierungen und Awards

2001
Nominiert für Goldene Rose von Montreux

Info

Produzent: Ralf Husmann
Erste Ausstrahlung: 02.02.2001
Länge: 23 min
Staffeln: 1
© BRAINPOOL TV GmbH