Programme / Shows / Brisko's Jahrhundert-Show

Kontakt

  • Katja Plüm
  • Teammanager Public Relations
  • Tel: 0221/6509-3010
  • Fax: 0221/6509-9-3010

kpluemSPAMFILTER@brainpool.de

Links

Brisko's Jahrhundert-Show

Am 6. Dezember 1999 begann mit "Brisko’s Jahrhundert-Show" Bastian Pastewkas erste eigene Show in SAT.1. Dabei schlüpfte er in die Rolle des "Brisko Schneider", mit der er bereits ein Millionenpublikum erobert hat. "Brisko" führte die Zuschauer durch die bedeutendsten Ereignisse des ausgehenden und des kommenden Jahrhunderts sowie durch die Untiefen seines eigenen Lebens.

"Brisko’s Jahrhundert-Show" ist das ideale Forum, in dem seine Talente voll zur Geltung kommen: Er ist ein Moderator mit perfidem Spürsinn, unerschöpflicher (journalistischer) Neugierde, hemmungsloser Begeisterungsfähigkeit, - und er ist ein begnadeter Vokal-Solist ("Born to be wild"). Brisko zu seinem neuen Projekt: "Das find‘ ich toll, das find‘ ich toll, das find‘ ich toll!"

"Brisko’s Jahrhundert-Show" porträtiert Persönlichkeiten unserer Zeit: In Sketchcomedy-Reportagen über Ghandi, die Beatles, Einstein und Freud zeigt Brisko, wie sich Geschichte wirklich zugetragen hat. Exklusives Super-8-Filmmaterial aus Briskos Familienarchiv vermittelt subjektive, soziologische und zeitgenössische Einblicke in Familienbeziehungen und die Sozialisation des modernen Menschen…

Jede Woche führte Brisko durch seine Live-Publikumsshow mit Interview-Gästen, Stand-Ups, packenden Filmreportagen und bewegenden Musik-Acts, zu sehen war die Show ab 6. Dezember 1999 in SAT.1, immer montags um 21.15 Uhr.

Nominierungen und Awards