Vermarktung / Marken & Testimonials / Gewinnspiel-Sponsoring

1 von 2
Sieben „Suzuki Swift“ in „Schlag den Raab“
0:30
Gewinnspiel Sponsoring - O2 und Suzuki

Gewinnspiel-Sponsoring

Im Rahmen von TV-Shows erhält die werbetreibende Industrie in Kooperation mit BRAINPOOL Artist und Content  Services GmbH die Möglichkeit, Sponsorings für redaktionelle Gewinnspiele On-Air durchzuführen. Diese werden gerne zur Verlängerung von Produktplatzierungs-Kampagnen genutzt.

Im Rahmen des Gewinnspielsponsorings bspw. in  "Schlag den Raab", "Schlag den Star" oder den "TV total" Events werden die zu verlosenden Produkte in der betreffenden Sendung durch vorproduzierte Einspieler vorgestellt, die eine hochwertige Präsentation der Produkte sicherstellen. Darüber hinaus wird das entsprechende Produkt in die Moderationen eingebunden.

In der Vergangenheit konnten weit über 120 Gewinnspiel-Sponsorings erfolgreich durchgeführt werden. Namhafte Hersteller der Telekommunikations- und Unterhaltungsbranche sowie der Automobilindustrie sind dabei als Sponsoringpartner in Showformaten der BRAINPOOL-Gruppe eingebunden worden.

Die Preise sind äußerst attraktiv und in der deutschen Fernsehlandschaft z.T. einzigartig. So hatte ein Zuschauer nach einer über sechs Folgen anhalten Siegesserie von Stefan Raab innerhalb des Showformates "Schlag den Raab" die Möglichkeit, sieben Autos auf einen Schlag zu gewinnen. Die sieben Fahrzeuge stellten den bis dato größten Gewinn innerhalb des Showformats "Schlag den Raab" dar.
 

Beispiele erfolgreicher Gewinnspiel-Sponsorings:

  • Sieben "Suzuki Swift" in "Schlag den Raab"
    Die 38. Folge des erfolgreichen Showformats "Schlag den Raab" trumpfte mit einem außerordentlichen Gewinnpaket auf. Als Hauptgewinn des redaktionellen On-Air Gewinnspiels wurden sieben durch Suzuki zur Verfügung gestellte, weiße Suzuki Swift verlost – wohlgemerkt an einen Zuschauer. Die Anzahl der Autos war zurückzuführen auf die 6-fache Siegesserie von Stefan Raab, der über einen Zeitraum von ca. 12 Monaten nicht bezwungen werden konnte. Neben den äußerst attraktiven Auto-Gewinnen konnten die Zuschauer jeweils eins von zehn Smartphones der neuesten Generation gewinnen. Die "Motorola RAZR i" wurden durch den Mobilfunkanbieter O2 zur Verfügung gestellt.
     
  • Der "Jaguar XF Sportbreak" in "Schlag den Raab"
    Innerhalb der 39. Folge "Schlag den Raab" erhielten die Zuschauer die Chance, ein besonders exklusives Automobil zu gewinnen. Nachdem Stefan Raab in der vorhergehenden Sendung von seinem Kontrahenten bezwungen worden ist, spielte der Kandidat in dieser Sendung wieder um den "einfachen" Jackpot in Höhe von 500.000 €. Folglich der Analogie "Höhe des Jackpots = Anzahl der zu gewinnenden Automobile" wurde in der Sendung ein einzelnes Automobil verlost. Bei dem Hauptgewinn handelte es sich um einen exklusiven Jaguar XF Sportbreak. Zudem ist innerhalb der Sendung jeweils eines von zehn Smartphones der neuesten Generation verlost worden. Die "Sony Xperia Z" wurden von dem Mobilfunkanbieter O2 zur Verfügung gestellt.